Monatsarchiv: November 2012

Herzinfarktwunder, Folge 2: Allgemeine Bemerkungen

Das Herzinfarktwunder vom März 2012 – siehe meinen Blogartikel „Herzinfarktwunder, Folge 1“ – sollte nicht der einzige wundersame Sofortrückgang bei Herzinfarkten bleiben, der für Deutschland in einer Studie festgestellt wurde. Schon im August 2012 rauschte es im Blätterwald erneut.  „Neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Herzinfarktwunder, Folge 1: Deutschland – die DAK-Studie

Noch während mein Buch „Passivrauchen – Götterdämmerung der Wissenschaft“ im Druck war, im März 2012, erfüllte sich schon die erste der Prognosen, die ich darin vorgenommen hatte, nämlich die, ein „Herzinfarktwunder“ auch für Deutschland zu prophezeien. Ein solches „Herzinfarktwunder“ soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Bloggen für die Wissenschaft

Wissenschaftskommunikation hat in jeder Zeit ihre Tücken. Nicht wenige Leser, die sich eigentlich für wissenschaftliche Inhalte interessieren und durchaus fähig wären, sie zu verstehen, scheiterten und scheitern bis heute an der Sprachbarriere. War einstmals Latein die Sprache der Gelehrten, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Medizin, Naturwissenschaften, Ohne Kategorie, Passivrauchen, Physische Fehlbeanspruchungen, Prävention / Gesundheitsförderung, Psychische Fehlbeanspruchungen, Technik, Umweltbelastungen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar