Schlagwort-Archive: DKFZ

Passivrauchen: Die morschen Kulissen eines Potemkinschen Dorfs

  Dass Passivrauchen „Krankheit und Tod“ bringt und Jahr um Jahr 3301 Menschen alleine in Deutschland tötet, gilt nach etwa einem Jahrzehnt intensivster PR-Arbeit der hiesigen Filiale der WHO Tobacco Free Initiative am DKFZ in Heidelberg längst als ganz selbstverständliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Aufruf zum Austritt aus der FCTC

Die Ratifizierung der FCTC, ausgeschrieben: Framework Convention on Tobacco Control, zu deutsch: Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs, jährt sich für viele der Unterzeichnerstaaten 2015 zum zehnten Mal. Gefeiert wurde dieses Ereignis im März in Abu Dhabi auf der sogenannten „Conference … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Offener Brief an Frau Dr. Martina Pötschke-Langer

Sehr geehrte Frau Kollegin, Sie und mich verbindet mehr, als man auf den ersten Blick glauben sollte. Dazu zählt nicht nur die räumliche Nähe von Leimen und Heidelberg. Wir gehören auch in etwa derselben Generation an, und nur noch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Malen nach Zahlen / Denialisten wie Sie und ich … und Dr. Kuhn

An dieser Stelle sollte nun eigentlich der letzte Teil der „Fundamentalkritik“ stehen. Aus aktuellem Anlass gibt es dazu erst einmal noch eine längere Vorrede, in deren Anschluss dann aber auch noch dieses Kapitel folgt. Man staunt ja immer, wie lebendig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionen, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Herr Ober, bitte einen Taschenrechner für den Epidemiologen-Stammtisch!

Das Beispiel der Kellner, noch einmal. Eine Fundamentalkritik der Epidemiologie, Teil 4  Es ist ein grosser Unterschied zwischen den Götzenbildern des menschlichen Geistes und den Ideen des göttlichen Geistes, d.h. zwischen gewissen leeren Bestimmungen und den wahren Zeichen und Eindrücken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Diskussionen, Passivrauchen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern

Zigarettenkippen haben einen notorisch schlechten Ruf. Welcher Hausmeister hat sich beim Fegen noch nicht über achtlos auf den Boden geworfene Kippen geärgert? Unter Federführung der WHO wird auch längst fleißig daran gearbeitet, der Menschheit weiszumachen, dass es hier nicht um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturwissenschaften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Frau Steffens und der Kampf gegen die E-Zigarette

Mit dem Rauchverbot in NRW ist, wie es scheint, gleich auch noch ein handfester Skandal verbunden, der bestens illustriert, in welchem Maße Wissenschaft inzwischen zur Durchsetzung rein ideologisch motivierter Ziele missbraucht wird.  Neben dem Rauchen soll in NRW nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 31 Kommentare