Archiv der Kategorie: Prävention / Gesundheitsförderung

Stellen Sie sich vor …

… der Kampf gegen das Rauchen, der in den sechziger Jahren einsetzte und im Lauf der siebziger und achtziger Jahre zu einem so starken Rückgang des Bevölkerungsanteils der Raucher führte, wie er später nie wieder erreicht wurde, hätte nicht stattgefunden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Ohne Kategorie, Prävention / Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 31 Kommentare

Offener Brief an Frau Dr. Martina Pötschke-Langer

Sehr geehrte Frau Kollegin, Sie und mich verbindet mehr, als man auf den ersten Blick glauben sollte. Dazu zählt nicht nur die räumliche Nähe von Leimen und Heidelberg. Wir gehören auch in etwa derselben Generation an, und nur noch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Warum die neue EU-Tabakproduktrichtlinie grundfalsch ist

Urlaubsbedingt hätte ich beinahe die Abstimmung im Europaparlament zur neuen EU-Tabakproduktrichtlinie (worum es dabei geht, siehe hier, Volltext der Gesetzesvorlage hier) verpasst. Erfreulicherweise wurde die Abstimmung aber auf den 8. Oktober verschoben. Diese Gelegenheit habe ich genutzt, um in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prävention / Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 20 Kommentare

Zwischenfazit

Ein notwendiger Einschub vor dem letzten Teil der „Fundamentalkritik“. Von acht Teilen meiner Fundamentalkritik der Epidemiologie sind nun sieben erschienen, und es war ganz aufschlussreich, das Echo darauf zu beobachten, wie es sich vor allem im Blog von Dr. Joseph Kuhn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Diskussionen, Medizin, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Statistik als surreales Kunstwerk

Die wunderbare Welt der „3301-Studie“ Eine Fundamentalkritik der Epidemiologe. Teil 5  Jene verweilt so viel bei dem Einzelnen der Dinge, dass sie die gemeinsame Wirksamkeit unbeachtet lässt; die übrigen betrachten dagegen diese Wirksamkeit mit solchem Erstaunen, dass sie zur Einfachheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionen, Medizin, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der eingesprungene Aushilfskellner

Der Healthy-Worker-Effect bei Kellnern. Bemerkungen zum zugrundeliegenden epidemiologischen Problem Eine Fundamentalkritik der Epidemiologie, Teil 4.1 Das bei weitem beste Beweismittel ist die Erfahrung, wenn sie bei dem Versuche selbst stehen bleibt. Denn wird sie auf Anderes ausgedehnt, was für ähnlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Diskussionen, Medizin, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das kriegen wir schon gebacken

Prävention in der Praxis. Das Beispiel Bäckerasthma  Eine Fundamentalkritik der Epidemiologie, Teil 3.1 Der Mensch, als Diener und Erklärer der Natur, wirkt und weiss nur so viel, als er von der Ordnung der Natur durch die Sache oder seinen Geist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar