Monatsarchiv: November 2012

Offener Brief an Dr. Kuhn

Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, mich mit einer Rezension meines Buches „Passivrauchen – Götterdämmerung der Wissenschaft“ durch Herrn Dr. Joseph Kuhn, Soziologe und Epidemiologe, Beamter des Landesgesundheitsamtes Bayern, auseinanderzusetzen, die von Dr. Kuhn in seinem privaten „Science-Blog“ veröffentlicht wurde.  Genaugenommen war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Frau Steffens und der Kampf gegen die E-Zigarette

Mit dem Rauchverbot in NRW ist, wie es scheint, gleich auch noch ein handfester Skandal verbunden, der bestens illustriert, in welchem Maße Wissenschaft inzwischen zur Durchsetzung rein ideologisch motivierter Ziele missbraucht wird.  Neben dem Rauchen soll in NRW nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 31 Kommentare

NRW, o je …

Es scheint nur noch eine Frage von Tagen zu sein, bis die nächste Prophezeiung aus meinem Buch eintreffen wird: Nachdem die SPD-Basis lange Gegenwehr zu leisten versucht hatte, hat sich der Koalitionspartner, die Grünen, nun offenbar durchgesetzt. Wie ist es wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Das kleine Tabakkontroll-Ratespiel

Bekanntermaßen hat die WHO in ihrem Krieg gegen das Rauchen auch die Pharmaindustrie als Alliierten. Dieser Verbündete steht, wenn es um andere Belange geht, nicht gerade in dem Ruf, aus Idealismus tätig zu sein. Die interessanteste Frage bei dieser Allianz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das DKFZ und der Dieselruß

Im Sommer ging es durch alle Medien: Die WHO hatte Dieselruß in die höchste krebserregende Kategorie eingestuft. Lange genug hat es gedauert, denn in dringendem Krebsverdacht stand er ja schon lange, und wie viele andere war ich schon seit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen, Umweltbelastungen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wissenschaftliche Methode und Wissenschaft

Als Wissenschaftler muss man heutzutage Veröffentlichungen vorweisen, die in einer möglichst angesehenen Fachzeitschrift veröffentlicht und „peer-reviewt“ sein sollen. Dies gilt als Ausweis der Seriosität. Mir wird zuweilen das Fehlen derselben vorgeworfen, weil ich zwar viel geforscht und auch viel geschrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herzinfarktwunder, Folge 3: Bremen

Noch einmal zur Bremer Studie. Betrachtet man, welche Zahlen die Krankenhausstatistik für Herzinfarkte in Bremen enthält, entdeckt man einen auffallenden Rückgang im Jahr 2008. Aber nicht nur das: Man stellt vor allem einen auffallenden Anstieg in den drei vorausgegangenen Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare