Archiv der Kategorie: Naturwissenschaften

Teil 2: Nicht um jeden Preis

Über die Verhältnismäßigkeit der Mittel bei der Raucherentwöhnung Rauchverzicht hat keinen Wert aus sich selbst heraus. Längeres Leben und bessere Gesundheit sind das eigentliche Ziel, das mit dem Mittel des Rauchverzichts verfolgt werden sollte. Wenn begründete Zweifel daran bestehen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionen, Medizin, Naturwissenschaften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Malen nach Zahlen / Denialisten wie Sie und ich … und Dr. Kuhn

An dieser Stelle sollte nun eigentlich der letzte Teil der „Fundamentalkritik“ stehen. Aus aktuellem Anlass gibt es dazu erst einmal noch eine längere Vorrede, in deren Anschluss dann aber auch noch dieses Kapitel folgt. Man staunt ja immer, wie lebendig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionen, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Zwischenfazit

Ein notwendiger Einschub vor dem letzten Teil der „Fundamentalkritik“. Von acht Teilen meiner Fundamentalkritik der Epidemiologie sind nun sieben erschienen, und es war ganz aufschlussreich, das Echo darauf zu beobachten, wie es sich vor allem im Blog von Dr. Joseph Kuhn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Diskussionen, Medizin, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Statistik als surreales Kunstwerk

Die wunderbare Welt der „3301-Studie“ Eine Fundamentalkritik der Epidemiologe. Teil 5  Jene verweilt so viel bei dem Einzelnen der Dinge, dass sie die gemeinsame Wirksamkeit unbeachtet lässt; die übrigen betrachten dagegen diese Wirksamkeit mit solchem Erstaunen, dass sie zur Einfachheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionen, Medizin, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lassen Sie mich durch, ich bin Epidemiologe!

Oder: Was kann die Epidemiologie? Und was kann sie nicht? Eine Fundamentalkritik der Epidemiologie. Teil 3.  Die Logik, mit der man jetzt Missbrauch treibt, dient mehr dazu, die in den gewöhnlichen Begriffen steckenden Irrthümer zu befestigen, als die Wahrheit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Medizin, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Einstürzende Weltbilder im Zeitraffer

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse einst und jetzt Eine Fundamentalkritik der Epidemiologie, Teil 2 Der menschliche Geist ist kein reines Licht, sondern erleidet einen Einfluss von dem Willen und den Gefühlen. Dies erzeugt jene »Wissenschaften für Alles, was man will«; denn was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diskussionen, Naturwissenschaften, Passivrauchen, Prävention / Gesundheitsförderung, Wissenschaftliche Prinzipien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern

Zigarettenkippen haben einen notorisch schlechten Ruf. Welcher Hausmeister hat sich beim Fegen noch nicht über achtlos auf den Boden geworfene Kippen geärgert? Unter Federführung der WHO wird auch längst fleißig daran gearbeitet, der Menschheit weiszumachen, dass es hier nicht um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturwissenschaften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar